Service und Technische Informationen


Aufstellhinweise:


Bitte kontaktieren Sie vor dem Kauf eines Steinbackofens Ihren örtlichen Kaminkehrer. Er informiert Sie gerne über die vor Ort geltenden Aufstellvorschriften.


 

Pflege:


Nur ein gepflegter Steinbackofen garantiert eine perfekte Ofen-Leistung und damit ein optimales Backergebnis.


Metallpflege: Regelmäßig mit Speiseöl oder Owatrol eingerieben, behält  das Metall seinen Glanz. Eine natürliche Rostbildung beeinträchtigt das Backergebnis nicht.


 

Rissbildung:


Da es sich beim Steinbackofen um ein Naturprodukt handelt, können mit der Zeit Haarrisse in der Ofenkuppel entstehen. Die Ofen-Leistung oder das Backergebnis werden dadurch nicht beeinträchtigt.


 

Regen:


Mit der Abdeckhaube sachgemäß abgedeckt, ist Regen und Nässe kein Problem. Ist der Ofen von außen nass geworden, heizen Sie ihn langsam trocken und decken Sie ihn danach mit der Abdeckhaube ab.


 

Frost:


Befindet sich der Steinbackofen im trockenen Zustand, ist Frost und Kälte kein Problem. Wir empfehlen ausdrücklich den Ofen im Herbst trocken zu heizen, sachgemäß abzu- decken und über den Winter trocken einzulagern. Schutzlos der Witterung ausgesetzt verkürzt Frost in Verbindung mit Nässe die Lebensdauer Ihres Ofens.


Gigolo der mobile Steinbackofen, Pizzaofen, Holzbackofen Till Kreissle Kachelofenmeister und Keramiker

Hackenbach 7 - 87758 Kronburg im Allgäu

Tel. +49(0)162/9554039

© Copyright 2016.  All Rights Reserved by Till Kreissle

Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren